Betriebskonzept

HISTORIE

 

Seit dem Jahr 1988 ist die Familie Bielfeldt mit der LIMOUSIN-Herdbuchzucht verbunden. In den ersten Jahren (bis Mitte der 90er Jahre) stand der Aufbau der Herde in Menge und Qualität im Vordergrund. Hierzu wurden in Deutschland, Frankreich und Dänemark Zuchttiere eingekauft und züchterisch bearbeitet.

Im Jahr 1998 schlugen wir dann den Weg in Richtung Hornloszucht ein, nachdem sich Ernst Bielfeldt  im Rahmen der BDL-Lehrfahrt nach Canada ein Bild von der dortigen Zuchtpopulation machen konnte. In 1998 und 1999 importierten wir insgesamt 11 Zuchttiere aus Canada nach Schleswig-Holstein, u.a. die Bullen GRAND PP und JACK PP, die unsere Zuchtherde nachhaltig beeinflusst haben.

GRAND PP (in 1998 aus Canada importiert)

 

In 2012 trafen wir mit der befreundeten Familie Frank Rahn aus Tielen die Entscheidung, unser Zuchtkonzept „Limousin vom Eiderland“ zukünftig gemeinsam in Form einer Zuchtgemeinschaft zu betreiben. Dazu wurden die ehedem bei der Familie Rahn in Tielen gehaltenen Zuchttiere mit in die Zuchttierherde am Betriebsstandort in Bargen integriert.

 

BETRIEB HEUTE

 

Seit 2017 haben Frank und Sabine Rahn neben ihrer Hauptbetriebsstätte in Tielen den Standort und Teile der Flächen in Bargen gepachtet. Insgesamt werden heute gut 90 ha landwirtschaftliche Fläche bewirtschaftet (60 ha Grünland, 15 ha Mais, 15 ha Getreide und Leguminosen). Am Standort in Tielen wird eine ca. 100 köpfige Limousin-Mutterkuhherde mit Nachzucht zur Erzeugung von Nutz- und Schlachtvieh gehalten. Die 40 Herdbuchkühe mit Nachzucht werden weiterhin am Standort in Bargen züchterisch bearbeitet.

Bei der Zuchtarbeit sowie der täglichen Betreuung am Standort in Bargen werden die beiden tatkräftig von Jakob und Ernst Bielfeldt sowie Dr. Jan Bielfeldt unterstützt.  

 

ZUCHTZIELE

 

Unser Zuchtziel sind Limousin-Rinder im guten mittleren Rahmen (gros Mixte-Typ), die sich durch eine hohe Funktionalität, lange und breite/viereckige Becken sowie einen gutmütigen Charakter auszeichnen. Eine gute Bemuskelung sowie hohe Tageszunahmen sind weitere gewünschte Eigenschaften.

Das Merkmal der genetischen Hornlosigkeit steht seit fast 20 Jahren stark in unserem züchterischen Fokus. Wichtig war und ist es für uns, die oben beschriebenen Zuchtziele nicht dem Merkmal „hornlos“ unterzuordnen, sondern genetisch hornlose Qualitätstiere zu züchten!

Mit der Erfahrung von zahlreichen bei uns im Betrieb geborenen Hornlosgenerationen können wir feststellen, dass wir zwar noch mitten in einem züchterischen Prozess stecken, in dem das Hornlosgen mit den ursprünglichen Eigenschaften der traditionellen Limousins kombiniert wird. Allerdings zeigen uns die guten Ergebnisse von Zuchttieren „vom Eiderland“ nicht nur in Deutschland, auch in Dänemark, Frankreich, Luxemburg oder der Schweiz, dass wir uns auf einem guten Weg befinden.   

 

ZUCHTARBEIT

 

In der Zuchtherde wird mit einer Remontierung von 15-20 % gearbeitet. Ca. 10 % der Kühe/Rinder werden gezielt mit Spitzenvererbern besamt, 90 % der Belegungen erfolgen im Natursprung. Seit mehreren Jahren kooperieren wir in der Deckbullenhaltung mit dem Züchterkollegen Thomas Henningsen, Hürup. Von der Bullengemeinschaft werden hoffnungsvolle Jungbullen sowie geprüfte Spitzenvererber angekauft oder aus den eigenen Beständen selektiert und in beiden Zuchtherden zeitlich aufeinander abgestimmt eingesetzt.    

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unseren Websites erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der URL *limousins.de abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Über wesentliche Änderungen dieser Erklärung werden wir Sie, falls möglich, auch per Email informieren.

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot von Limousin vom Eiderland, Frank Rahn, Grotkamp 1,  D-24803 Tielenwelches auf den unter der Domain *limousins.de abrufbaren Websites (im Folgenden „unsere Websites“ genannt) abrufbar ist.

 

Cookies

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei

der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files


Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

SSL-Verschlüsselung


Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

 

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Limousin vom Eiderland

Frank Rahn

Grotkamp 1

 

D-24803 Tielen

 

Telefon: 0049 (0) 4333-999911

Email: Rahn.Grotkamp@t-online.de

20.05. 2018
ATILA Pp - neu im Einsatz

Seit Winter 2017/2018 ist der heterozygot hornlose ATILA Pp bei Thomas Henningsen und der ZG Bielfeldt-Rahn im
13.05. 2018
VALERO PP* zu verkaufen!

geb. 03.01.2017
Körnoten 8-8-8
RZF 111
Vater: Volko PP*
MV: Hidalgo PP*
mittelrahmig - bestens bemuskelt -
24.02. 2018
HANNIBAL PP hessischer Landessieger

Herzlichen Glückwunsch an die Zuchtgemeinschaft Hildenbrand/Jobst: HANNIBAL PP wurde Ende Januar hess
     Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen hierzu finden Sie unter der Datenschutzerklärung.